Amerikas Eindringen in Das Europäische Wirtschaftsgebiet by A. Vanderlip

By A. Vanderlip

Show description

Read Online or Download Amerikas Eindringen in Das Europäische Wirtschaftsgebiet PDF

Similar german_8 books

Humanität — Naturwissenschaft und Technik

Die in diesem Band vereinigten Vortrage wurden bei den verschiedensten Ge legenheiten vor - nach Interesse und Vorbildung - oft sehr heterogener Zu horerschaft gehalten. Keiner von ihnen behandelt ein spezielles physikalisches Thema; aber aIle kreisen um Probleme der Physik und um Folgerungen aus deren Entwicklung - technische Folgerungen und menschliche Folgen, beides als Fragen des humanistischen Wertes der Physik betrachtet.

Über Ruheübungen und Ruheübungs-Apparate. Zur Psychologie und Hygiene des Denkens: Zwei Vorträge

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Amerikas Eindringen in Das Europäische Wirtschaftsgebiet

Sample text

Rohseide und Baumwolle miissen importirt werden, und es ist Thatsache, dass Deutschland, was Rohmaterialien anbetrifft, vollkommen von anderen Staaten abhangt. Das deutsche Yolk bedarf der ganzen Welt, um sich - 57 ~~- selbst und seme Industrie zu erhalten. Einer solchen Nation ist del' iiberseeische Handel so nothwendig, wie der Athem zum Leben. Wenn vier Erdtheile ins Meer versinken sollten, wiirden die Vereinigten Staaten nichtsdestoweniger lebensfahig bleiben. Aber gesetzt den Fall, Deutschland miisste seinen iiberseeischen Handel aufgeben, es ware unweigerlich verloren.

In mancher Beziehung ist es ganz unmoglich, dass Italien erfolgreich mit den Vereinigten Staaten, England und Deutschland konkurriren sollte. Der Mangel an Kohlen schliesst das Land in der Eisen- und Stahlindustrie aus dem Wettbewerb aus. In den Industriezweigen jedoch, wo billige Arbeitskrafte erforderlich und die Rohmaterialkosten nicht hoch sind, wird der Erfolg nicht ausbleiben. Die Arbeiter sind geschickt und brauchbar, und die Fabrikanten sind zur Annahme mechanischer Verbesserungen und moderner Arbeitsmethoden geneigt.

Sie waren bald noch mehr iiberrascht, als die Ausschreibungen fiir den Gokteik-Viadukt in Burma eroffnet wurden. Dies war eine vie] bedeutendere Arbeit. Das niedrigste englische Angebot war 26 £ lOs. per Tonne, mit einem Zeitraum von drei Jahren bis Fertigstellung der Arbeit. Die Amerikaner erhielten den Auftrag fiir 15 £ per Tonne und vollendeten die Arbeit in zwolf Monaten. ndern veranschlagt; dieselben wurden in 46 Wochen fertiggestellt, wohingegen die Englander 130 W ochen beansprucht hatten.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 31 votes